Bierschinken selbstgemacht!

Letzte Woche gab es Malzbierbrot, da brauchen wir dieses mal einen Belag: Bierschinken. Relativ einfach zu machen: Wir brauchen Brät und eine Einlage aus Schinkenfleisch. Auf Basis von diesem Brät lässt sich auch leicht Fleischwurst herstellen oder Wurst mit anderen Einlagen: Paprikastückchen, Champignons, Pistazien, grüner Pfeffer, etc… Die Idee hierzu hat Michael Grabowsky geliefert. Ein herzlichen Dank an dieser Stelle.

Zutaten:

Fürs Brät:

400g Schweineschulter, Schnitzelfleisch oder Schinken,
300g Schweinebauch,
100g Schweinerückenspeck,
200g Eis
.
18g NPS (0,4-0,5% Nitrit),
2g Pfeffer weiß,
0,5g Ingwer,
0,6 g Macis (Muskatblüte),
0,5g Koriander,
0,5g Paprika edelsüß,
0,5g Rohzucker,
2-4g Brätfibrisol

Für die Einlage:

1 kg Schinkenfleisch (fein gewürfelt)
18g NPS,
2g Pfeffer weiß,
0,5g Macis (Muskatblüte),
0,5g Paprika edelsüß,
0,3g Ingwer,
2g Senfkörner

(Alle Gewürzangaben pro Kg Einlage bzw Brät)


Link zum Kanal von Michael Grabowsky: https://www.youtube.com/user/michagrabowsky


Folgende Zutaten & Geräte wurden verwendet:

(*Amazon Links sind Affiliate Partnerlinks! Die Links dienen der Orientierung und dem schnellen Finden der Produkte. Des Weiteren wird beim Verkauf des Produkts eine Provision an mich ausgezahlt, für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten.)


Bitte bewerte und kommentiere meine Videos. Sollte Dir etwas nicht gefallen, dann sag mir bitte WAS genau, damit ich an mir und meinen Videos arbeiten kann.

Abonniere mich um in Zukunft kein Video zu verpassen!


Uns unterstützen:  http://www.yucawu.de/unterstuetzung

Unser Equipment: http://www.yucawu.de/equipment

Jetzt auch auf Twitter: https://twitter.com/YuCaWu1

Musik: Youtube Musik Bibliothek


HINWEIS: Dieses Video enthält KEINE Produktplazierung! Alle Zutaten & Geräte wurden selbst käuflich erworben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *