Surf’n Turf Burger – „norddeutsche Art“

Wir sind hier an der Küste! Was liegt da näher als ein „Surf’n Turf Burger“ nach norddeutscher Art. „Surf’n Turf“ steht eigentlich für Dekadenz beim Essen. Hier geht es nur darum das Teuerste & Beste zu kombinieren: teures Rindfleisch mit teurem Hummer oder Langusten. Extravaganz pur. Doch hier an der norddeutschen Küste soll es einfach nur schmecken und darum kombinieren wir einen Rindfleischburger mit Nordseekrabben und einer Apfel-Senf-Dill-Sauce. Extravaganz im Geschmack und nicht im Preis. Trotzdem mit einer der besten Burger, die ich bisher gegessen habe.

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Weizen Toasties
  • 250 gr Rindfleisch (für 2 Patties a 125 gr)
  • 1 Päckchen Nordseekrabben (75 gr)
  • etwas Salat
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Sauce:

  • 1 Tl Senf
  • 1-2 Tl Honig
  • 3 El Apfelmus (oder geriebener Apfel)
  • 1/2 Tl Limettensaft
  • Dillspitzen
  • Pfeffer
  • Salz

TIP: Wer mag, kann die Krabben auch mit der Sauce vermengen, dann fallen sie nicht so vom Burger runter.


Folgende Zutaten & Geräte wurden verwendet:

Grill European Outdoorchef 480 C http://amzn.to/2vu4qqU
XXL Kohleanzünder Edelstahl http://amzn.to/2vEQvyr
EiFi Feuerbällchen Grillanzünder http://amzn.to/2wxHQKx
Ankerkraut Pfeffer Symphonie: http://amzn.to/2u59SQj
Ankerkraut Fleur de Sel: http://amzn.to/2tanfdq
Hitchcock Limettensaft: http://amzn.to/2v9emC4

(*Amazon Links sind Affiliate Partnerlinks! Die Links dienen der Orientierung und dem schnellen Finden der Produkte. Des Weiteren wird beim Verkauf des Produkts eine Provision an mich ausgezahlt, für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten.)


Bitte bewerte und kommentiere meine Videos. Sollte Dir etwas nicht gefallen, dann sag mir bitte WAS genau, damit ich an mir und meinen Videos arbeiten kann.

Abonniere mich um in Zukunft kein Video zu verpassen!


Uns unterstützen:  http://www.yucawu.de/unterstuetzung

Unser Equipment: http://www.yucawu.de/equipment

Jetzt auch auf Twitter: https://twitter.com/YuCaWu1

Musik: Youtube Musik Bibliothek


HINWEIS: Dieses Video enthält KEINE Produktplazierung! Alle Zutaten & Geräte wurden selbst käuflich erworben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *